Samstag
28
Juli
19:00 Uhr
Eintritt frei
Open Air Konzert im Sommergarten  

Lilabungalow

Eintritt frei

Eine angenehme Enttäuschung – Wer auf Stiltreue und Stetigkeit Wert legt, wird bei dieser Band auf das Angenehmste enttäuscht. lilabungalow ist musikalische Zügellosigkeit. Patrick Föllmer spielt solistisch und im Zentrum eines Trios von leidenschaftlichen Musikern, die mit lilabungalow durch die Gegend ziehen, in ihm wohnen und es beständig ausbauen. Irgendwo zwischen zuckersüßem Electropop, treibenden Funkperlen und einer fordernden E-Gitarre performt Föllmer Texte zu den großen Universalien des Lebens: Männer, Frauen, Leben und leben lassen.

Ohne ironische Distanzierung beteuert er, dass es ihm genau darum beim Musikmachen geht: Ein Bühne für seine Gespräche über das Leben im All- gemeinen und Speziellen – und auch Expliziten – zu bekommen. Die Möglichkeit, als Musiker auf einer Bühne nahezu alles tun zu können, ohne dass das Publikum unterscheiden kann, was improvisiert und was geplant war, reizt den Frontmann sichtlich. Zwischenansagen werden je nach Stimmungslage zu einem Spiel mit Dialekten, mit dem Publikum und mit eigenen Teilpersönlichkeiten, die brav wieder verschwinden, wenn der Sänger umgezogen und charmant am Merchandise-Stand auftaucht.